Implantate

Die sichere Alternative

Die überwiegende Mehrheit der Patienten zieht heute festsitzenden Zahnersatz der herausnehmbaren Alternative vor. Implantate sind in den meisten Fällen geeignet, den Traum eigener, fest verankerter Zähne zu erfüllen oder auch herausnehmbarem Ersatz sicheren Halt zu geben. Auf diese Weise sind ästhetisch anspruchsvolle und funktionell hochwertige Versorgungen möglich.

Zahnärztliche Implantate sind „künstliche Zahnwurzeln“, die im Kieferknochen fest verankert werden und herausnehmbaren oder festen Zahnersatz tragen wie Ihre eigenen Zähne. Als Materialien werden heute vorwiegend Titan oder Keramik verwendet. Das gemeinsame Konstruktionsprinzip der meisten heute gebräuchlichen Implantate wird seit nunmehr fast 30 Jahren erfolgreich angewendet und zeigt sehr gute Langzeiterfolge.

Im Prinzip können bei jedem Patienten Implantate eingesetzt werden. Eingeschränkt sind die Möglichkeiten bei Vorliegen schwerer Grunderkrankungen (z.B. nicht eingestellte oder schwere Zuckerkrankheit, Leukämie, schwere Störungen des Immunsystems). Zudem wurde bei starken Rauchern eine erhöhte Misserfolgsquote festgestellt. Mangelnde anatomische Voraussetzungen können das Verfahren ebenfalls begrenzen, denn nur dort, wo ausreichend Knochen vorhanden ist, kann auch ein Implantat verankert werden. Moderne Verfahren können aber auch in Grenzfällen die Voraussetzungen für eine Implantation schaffen.

Herr Dr. Jörg Schifferl und Frau Dr. Sabine Schindler haben das hochqualifizierte "Curriculum der Implantologie" der DGOI (Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie) mit sehr gutem Erfolg durchlaufen und bilden sich laufend weiter fort. Unsere Praxis kann Ihnen daher im Bereich der Implantologie (Einpflanzung künstlicher Zahnwurzeln) das gesamte Spektrum hochwertigster Versorgungen anbieten.

Für einen dauerhaften Erfolg stellt eine perfekte Mundhygiene und eine mindestens zweimal jährlich durchgeführte Kontrolluntersuchung mit professioneller Zahnreinigung (PZR) eine ganz wesentliche Grundlage dar. So ist sichergestellt, dass speziell die Übergangsstelle zwischen Zahnfleisch, Knochen und Implantat frei von Belägen ist und zugleich beginnende Probleme frühzeitig erkannt und behoben werden können.


zurück

   Für Ihr
strahlendes Lächeln
    – ein Leben lang!
Zahnarztpraxis Dr. Schifferl + Dr. Schindler